Methoden der TCM

Die Behandlung in der Traditionellen chinesischen Medizin fußt auf den „Fünf Säulen":

Akupunktur: Reizung von Akupunkturpunkten mit Nadeln oder Laser und damit Anregung des Energieflusses= Qi-Fluss in den Meridianen
Dazu zählt man auch die Moxibustion (Erwärmen von Akupunkturpunkten mittels Abbrennen von Beifusskraut)
Tuina: Mechanische Reizung von Akupunkturpunkten und Meridianverläufen durch spezielle Griff- und Massagetechniken
Bewegungstherapie:

  • Qigong: Anregung des Energieflusses in den Meridianen durch spezielle Bewegungsübungen
  • Taiqi: Aus dem Kampfsport kommender, sehr fließende Bewegungsablauf, der Qi- Blockaden löst, Yin und Yang ins Gleichgewicht bringt und Körper, Geist und Seele harmonisiert

Ernährungstherapie nach den 5 Elementen: Die geschmacklich hochwertigere Variante der Kräutermedizin ;-)
Arzneimitteltherapie mit hauptsächlich pflanzlichen, aber auch tierischen und mineralischen Heilmitteln.

In meiner Praxis angebotene TCM-Methoden:

  • Traditionelle chinesische Kräuterheilkunde
  • Akupunktur mit Nadeln oder Laser
  • Moxibustion (Erwärmen von Akupunkturpunkten durch verglühendes Beifusskraut)